Berufliche Beratung für Frauen

  • Kostenlos
  • Neutral
  • Vertraulich
 

Veranstaltungen

Offene Bewerbungs-Werkstatt

Datum: 
Dienstag, 3. Dezember 2019 - 9:00 bis 11:00
Ort: 
Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar-Alb in der Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen
(Bildquelle: Pixabay, lizenzfrei)

Fragen zur eigenen Bewerbung? Wir unterstützen Sie gerne bei ...

Sichtung der Unterlagen

Aufbau der Bewerbung

Einhalten der Formvorgaben

Hilfe bei der Formulierung

Wie verkaufe ich mich gut?

Wie formuliere ich meine familiäre Situation?

Bitte bringen Sie ihre persönlichen Bewerbungs-Unterlagen und Schreibzeug mit! Wir erarbeiten gemeinsam individuelle Lösungen für Ihre Bewerbung. Auch Angaben zu der gewünschten Stelle sind nützlich. Gerne dürfen Sie Ihren Laptop mitbringen. KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH - einfach kommen!

 

Offene Beratung für Alleinerziehende

Datum: 
Montag, 9. Dezember 2019 - 10:00
Ort: 
VAMV, Marktgasse 14, 72070 Tübingen

In Kooperation mit dem Verband alleinerziehender Mütter und Väter VAMV bieten wir jeden zweiten Donnerstag im Monat ein offenes Beratungsangebot zum Thema Arbeit und Beruf in Tübingen an. Informationen und Terminvergabe unter www.vamv-tuebingen.de.

Lernen im und mit dem Internet

Datum: 
Mittwoch, 11. Dezember 2019 - 9:00 bis 11:30
Ort: 
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, RT, EDV-Raum 213

Ein Leitfaden und Ideen rund um's Lernen im Internet

Wussten Sie, dass Sie vom eigenen Wohnzimmer aus in Cambridge „studieren“ können? Und wissen Sie was ein MOOC ist?  Es gibt inzwischen sehr viele wertvolle Online-Kurse, die von zu Hause aus bei freier Zeiteinteilung absolviert werden können. Egal ob Online-Marketing, Psychologie, Geschichte, BWL, Zeichnen, Sprachen oder Projektmanagement – fast alles ist möglich.  Wir geben Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf die Angebote und einen Wegweiser durch die Vielfalt der Möglichkeiten.

Offene Beratung für Alleinerziehende

Datum: 
Donnerstag, 12. Dezember 2019 - 10:00
Ort: 
VAMV, Marktgasse 14, 72070 Tübingen

In Kooperation mit dem Verband alleinerziehender Mütter und Väter VAMV bieten wir jeden zweiten Donnerstag im Monat ein offenes Beratungsangebot zum Thema Arbeit und Beruf in Tübingen an. Informationen und Terminvergabe unter www.vamv-tuebingen.de.

Kostenfreie Einzelberatung in der Biosphärenregion

Datum: 
Donnerstag, 19. Dezember 2019 - 8:00 bis 11:00
Ort: 
Bismarckstraße 7, 72525 Münsingen

Auf der Schwäbischen Alb bieten wir in Münsingen in Kooperation mit dem Landratsamt Reutlingen, Amt für Migration und Integration, kostenfreie Einzelberatungen an.

Britta Saile
Mo, 28.10.2019, 08:00 – 11:00
Do, 19.12.2019, 08:00 – 11:00
Bismarckstraße 7, 72525 Münsingen

Terminvereinbarung über Barbara Steinbach,
Tel: 07381 9299424,
E-Mail: b.steinbach@kreis-reutlingen.de

Offene Beratung für Alleinerziehende

Datum: 
Donnerstag, 9. Januar 2020 - 10:00
Ort: 
VAMV, Marktgasse 14, 72070 Tübingen

In Kooperation mit dem Verband alleinerziehender Mütter und Väter VAMV bieten wir jeden zweiten Donnerstag im Monat ein offenes Beratungsangebot zum Thema Arbeit und Beruf in Tübingen an. Informationen und Terminvergabe unter www.vamv-tuebingen.de.

Offene Bewerbungs-Werkstatt

Datum: 
Dienstag, 14. Januar 2020 - 9:00 bis 11:00
Ort: 
Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar-Alb in der Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen
(Bildquelle: Pixabay, lizenzfrei)

Fragen zur eigenen Bewerbung? Wir unterstützen Sie gerne bei ...

Sichtung der Unterlagen

Aufbau der Bewerbung

Einhalten der Formvorgaben

Hilfe bei der Formulierung

Wie verkaufe ich mich gut?

Wie formuliere ich meine familiäre Situation?

Bitte bringen Sie ihre persönlichen Bewerbungs-Unterlagen und Schreibzeug mit! Wir erarbeiten gemeinsam individuelle Lösungen für Ihre Bewerbung. Auch Angaben zu der gewünschten Stelle sind nützlich. Gerne dürfen Sie Ihren Laptop mitbringen. KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH - einfach kommen!

 

Wie man die ersten 100 Tage in einer schwäbischen Firma überlebt

Datum: 
Montag, 20. Januar 2020 - 13:00 bis 17:00
Ort: 
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen, Raum 318

Starten Sie in Kürze Ihren ersten Job in Deutschland? Möchten Sie einen guten Eindruck machen und Tipps bekommen, wie Sie die wichtigen ersten 100 Tage meistern, um nach Ihrer Probezeit die Vertragsverlängerung zu erhalten?

Dann sollten Sie bei diesem Seminar zur deutsch-schwäbischen Businessetikette dabei sein! Wie vermeidet man interkulturelle Fettnäpfchen mit Chef und Kollegen? Wie stellt man sich vor, welche Smalltalk-Themen vermeidet man lieber und wie ist man immer passend gekleidet? Wie geht man mit Kritik und Lob um, besonders als Frau?

 

Grüne Jobs. Gute Jobs. Gutes Arbeiten.

Datum: 
Dienstag, 21. Januar 2020 - 19:00 bis 21:00
Ort: 
Fridi Unverpackt, Weibermarkt 3, Reutlingen

Berufswahl? Berufliche Neuorientierung? Wo liegt die Sinnhaftigkeit meiner Tätigkeit?

Personalmarketing 4.0 und Rekrutierung ausländischer Fachkräfte

Datum: 
Donnerstag, 23. Januar 2020 - 13:00 bis 18:00
Ort: 
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen, Raum 318

Für Unternehmen und Personalverantwortliche

Möchten Sie Ihre Bekanntheit als Arbeitgeber regional und darüber hinaus vergrößern?  Wie können Sie kostengünstig über Social Media passende Mitarbeiter ansprechen, etwa mittels Active Sourcing? Oder Ihre eigene Belegschaft motivieren, Sie als Arbeitgeber zu empfehlen und so neues, Cultural Fit konformes, Personal zu gewinnen?  Könnten ausländische Fachkräfte eine Lösung für Sie sein, um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken, neues Know-how zu erlangen und Auslandsmärkte zu erschließen?

Stress mit dem Stress

Datum: 
Mittwoch, 29. Januar 2020 - 18:00 bis 21:00
Ort: 
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen, Raum 318

Gesund und gelassen im Job

IKIGAI - Das Richtige tun

Datum: 
Donnerstag, 30. Januar 2020 - 18:45 bis 21:45
Ort: 
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, Reutlingen, Raum 318

Ikigai kommt aus dem Japanischen und bedeutet: Der Grund, warum du tust, was du tust. IKIGAI ist Aktion. Es geht um sinnvolles Tun im Beruf. Hierfür braucht es eine ehrliche Bilanzierung: Was ist bei Ihnen die Schnittmenge aus Berufsausbildung, Berufserfahrung, Berufung und motivierender Leidenschaft? Wie kriegen Sie auf den Punkt, was Sie gut können, was Sie von Herzen wirklich gern machen, was Sie dem Arbeitsmarkt anbieten wollen und wofür Sie  angemessene Bezahlung fordern können?