Berufliche Beratung für Frauen

  • Kostenlos
  • Neutral
  • Vertraulich
 

Aktuelles

mpm - Mentorinnen Programm für Migrantinnen

In Reutlingen und Umgebung organisiert die Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar-Alb das Projekt. Für den Jahrgang 2022 gibt es leider keine Plätze mehr, wir haben sechs Tandems gebildet. Interessentinnen für 2023 dürfen sich bei Britta Götzendorfer (ehem. Saile) melden: bsaile@vhsrt.de

N E U ! Chat-Beratung

Threema, SIGNAL und Telegram | 0162 5764256

Ab sofort erreichen Sie uns auch per Chat! In diesen Zeiten haben wir das Smartphone meistens fest im Blick:

Mo 09:00-11:45

Di-Do 09:00-11:45 und 14:00-16:00

Fr 09:00-11:45

Sie können uns also Ihre Fragen gerne auch im Chat schicken, hierfür stehen wir per Threema, SIGNAL und Telegram zur Verfügung.

"Frau und Beruf international" profitiert von gespendeten Notebooks

Spenden ermöglichen digitale Teilhabe | Reutlingen, den 14.07.2020 – Die berufliche Qualifizierung ihrer internationalen Teilnehmerinnen ist das Ziel des Projekts „Frau und Beruf international“. Die Schwerpunkte sind außerdem der Ausbau von Deutsch-Kenntnissen, gesellschaftliche Teilhabe, sowie die Digitalisierung. 24 Frauen aus acht Nationen bereiten sich hier auf den Arbeitsmarkt vor mit dem Ziel, danach einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz zu finden. Der aus zwei Modulen bestehende Kurs mit jeweils neun Monaten Laufzeit stellt die Kommunikation an die erste Stelle.

Seiten